Die Abenteuer von Paul E. Pop

89. Die Welt ist doch genug!
88. Heimat der Tapferen
87. Sturmkrähe
86. Unter Verdacht
85. In anderen Köpfen
84. Der Bestsellerautor
83. Planet der Anderen
82. Physik und Wahnsinn
81. Das Familientreffen
80. Vor der eigenen Haustür
79. Der Mann mit der Mütze
78. Die Achterbahn der Zeit
77. Fünfen und Nullen
76. Die letzte Safari
75. Sonntagskind
74. Herr Galle
73. Permafrost
72. Ein Dämon an Bord
71. Der Calypso-Detektiv
70. Der Orkan im Wasserglas
69. Pop auf der Palme
68. Mein schönstes Ferienerlebnis
67. Die Schneeschuhe des Rimskij-Korsakow
66. Vergessene Träume
65. Die Gottwald-Theorie
64. Die neue Flöte der Bärenreiter
63. Die Tore der Unterwelt
62. Hofstaat
61. Schrippen für'n Sechser
60. Das Schwarze Kartenhaus
59. Kassensturz
58. Die dünne Rigipswand der Zeit
57. Meuterei hinterm Tresen
56. Meilen unter dem Meer
55. Die Zwei aus dem Diesseits
54. Der Mann aus dem Diesseits
53. Die verschwundene Insel
52. Die Wunder der Geometrie
51. Unendliche Weiten
50. Zurück nach Lappland
49. Das Ende der Regentage
48. Der Professor aus dem Eis
47. Die Rache der Sanchez-Brüder
46. Die Namenlose Stadt
45. Lautlose Gespräche
44. Schnarchnase und Gernegross
43. Die Kaiser-Hacker
42. Die Entdeckung Europas
41. Die Piratenbar
40. Der Jadegürtel
39. Die Schwarze Lagune
38. Die Spur des Albatros
37. Die Welt der Vergessenen
36. Kopfüber ins Nirvana
35. Zwei Kleine Italiener
34. Der Trojanische Krieg
33. Schatten der Vergangenheit
32. Gefiederte Freunde
31. Das Schiff der Duppies
30. Der Turm am Ende der Welt
29. Auf der Flucht
28. Vier falsche Detektive
27. Vagabunden der Zwischenwelt
26. Schiff über Bord
25. Gutes Geld für Gute Arbeit
24. Die Bande vom Rio Patuca
23. Der Garten der Almaquah
22. Das Leck in der Logik
21. Die Steine des Hunahpu
20. Der Krieg der Karapo-Käfer
19. Irrfahrt der M.S. Cumberland
18. Die Santa-Ana-Verschwörung
17. Das Grauen in Borneo
16. Der Pink Tycoon
15. Gold in der Chaco Austral
14. Abenteuer in Belize
13. Am Steuer der Dakota
12. Zeichen vom Sirius
11. Träume auf der Ylang
10. Titanerz in Afrika
9. Auf der Jagd nach dem Doppelgänger
8. Im Kloster von Tremo-La
7. Der Kybele-Kult
6. Die Sonnenkanone
5. Abenteuer in Finnland
4. Die Globale Rutschbahn
3. Stille Tage auf Cayo Coco
2. Das Atlas-Projekt
1. Die Flöte der Bärenreiter

Geneigte Netzreisende

an dieser Stelle findet sich eine Auflistung der bisherigen Sendungen von Pops Tönender Wunderwelt. Die Titellisten zu den Sendungen weisen naturgemäß für die Zeit vor der regelmäßigen Bekanntgabe der Titellisten auf den Heimatseiten der Popwelt große Lücken auf. Alle, die diese Lücken füllen können, sind als Datenlieferanten natürlich herzlich willkommen, wir nehmen zusätzliche Informationen selbstredend dankbar entgegen. Ansonsten wünschen wir einfch nur viel Spaß beim Stöbern!

Piratengold

Auch wenn man es nicht glauben mag, noch immer tauchen ab und zu einige alte Schätze aus der Wunderwelt auf längst vergessen geglaubten Kassetten auf. Das PTW-Archiv wächst also nicht nur mit den neuesten aufgezeichneten Wunderwelten.
Wenn ein solcher Schatz gehoben wird, dann ist es auf jeden Fall hier an dieser Stelle nachzulesen:

 

Goooooold!

23.08.2012 06:32

Welch eine Überraschung. Auch nach vielen Jahren tauchen auf einmal noch alte Schätze auf. Dieser neueste Schatz bringt uns zwar keine fehlenden Fragmente eines Abenteuers von Paul, dafür aber eine komplette Sendung. Es war am 19.3.1989, als Michael S. den dritten Teil des Kybele-Kults auf sein Tape bannte. Dass er dieses nach über 23 Jahren noch wiederfindet und uns hier mit dieser Aufnahme beglückt, ist einfach zu schön, um wahr zu sein.

Vielen Dank Michael!

Freuden des Herbstes

01.10.2006 13:34

Aufnahme Eine weitere erste Stunde aus dem Fundus von Henrik Dittmann. Vielen Dank Henrik!

Ein unerwartetes Treffen (Der Chaos-Plan funktioniert, die Razzia bleibt ergebnislos)

29.09.2006 05:52

Aufnahme Man kann es kaum glauben. Die vollständigen Abenteuerstunden werden dank Henrik Dittmann immer mehr...

Lästerei über Fernsehen, Wetter und Kantinenessen

29.09.2006 05:51

Aufnahme Ein Großteil einer weiteren ersten Stunde von Henrik Dittmann. Danke Henrik!

Stolze Deutsche treiben die Rückevolution ins Mittelalter voran

29.09.2006 05:51

Aufnahme Und wieder eine komplette erste Stunde von Henrik Dittmann.

Pops Schatztruhe

Einige Perlen aus dem reichhaltigen Schatz von Pops tönender Wunderwelt sind exklusiv hier zusammengetragen:

Dies und das

Pauls letzter Brief ist da

28.10.2011 11:24

...viel mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen. Frisch aus der globalen Rutschbahn erreichte uns das 'Originalmanuskript' von Pauls letztem Brief. Er wird sicherlich nichts dagegen haben, wenn ich den hier an dieser Stelle dann auch veröffentliche.

Nur noch 7 mal!

09.08.2011 12:19

Das haut mich jetzt echt vom Hocker!

Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll, außer dass mich diese Tatsache unendlich traurig macht. Gründe wird er schon haben, der Geschwätzige. Ganz rational kann ich das auch akzeptieren. Paul ist schließlich auch älter geworden und war ja in den letzten Jahren wirklich ein bisschen genervt von all dem Trubel um seine Person.

 

Aber hier wird ja jetzt eine kulturelle Institution einfach so sang und klanglos verschwinden. Die Endzeit des Radios ist damit endgültig eingeleitet. In den letzten Jahren hat sich das Hörverhalten ja ohnehin massiv geändert, zu immer mehr Einheitsbrei und Austauschbarkeit. Dass nun ein so kreatives und (Hör)Bewusstsein erweiterndes Format, das in Deutschland und der Welt wirklich seinesgleichen sucht, so einfach verschwindet, das ist das wirklich Schlimme an dieser Entscheidung.

 

Wofür soll man denn jetzt noch das Radio anmachen? Wo bekomme ich meine ganzen Inspirationen her, um auch weiterhin meinen Musikgeschmack jenseits von Pink, Lady Gaga, den Backstreet Boys und Rihanna zu kultivieren? Die Briefe von Paul werden mir gar nicht mal so sehr fehlen, aber seine damit verbundenen musikalischen Geschichten, die über fast 25 Jahre erzählt wurden und die wunderbaren neuen Eindrücke aus dem Musikbasar, die bestimmt die Hälfte meiner Tonträgersammlung ausmachen, die werden mir fehlen.

 

Mir fehlen die Worte und außer einem sehr traurigen Dankeschön für die vielen schönen Jahre und die vielen intensiven Freundschaften, die durch Paul geknüpft wurden, gibt's eigentlich nichts mehr zu sagen.

 

Auch für mich gilt damit:

Nur noch 7 mal!

Danke, danke, danke!

09.12.2010 07:47

Total irre. Hier mal ein kleiner Ausschnitt

Das übertrifft wirklich alles, was ich mir mit dieser Aktion ausgemalt habe (Eingeweihte wissen Bescheid). Nachdem ich jahrelang bei meinen diversen kostenlosen Programmiereinsätzen für diverse Communities immer bei Spenden und Wunschzetteln ignoriert wurde, habe ich mal ganz vorsichtig auf zwei oder drei Sendungen gehofft, aber ihr habt mich wirklich vollkommen sprachlos hinterlassen.

Deshalb möchte ich mich hier auch noch mal bei all denen, die so lieb waren und mir ein Dankeschön haben zukommen lassen GANZ GANZ HERZLICH auf diesem Wege bedanken. Von vielen hab ich nicht mal mehr die Email-Adressen, deswegen muss es jetzt auf diesem Wege geschehen. Seid mir bitte nicht böse deswegen!

Nun bleibt mir nichts anderes übrig, als euch allen noch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit 2010 zu wünschen! Möge der "Weihnachtsstress" die wöchentliche Brötchenlieferung nicht allzu sehr beeinflussen...

In diesem Sinne.